Mitarbeiter- und Zielvereinbarungsgespräche

Viele Unternehmungen der Sozialwirtschaft haben in den letzen Jahren moderne Instrumente der Mitarbeiterführung und -förderung wie Mitarbeiterjahresgespräche, Mitarbeiterbeurteilungssysteme, Zielvereinbarungsgespräche etc. eingeführt oder bereiten die Einführung vor. Dabei unterscheiden sich die Konzepte in ihrer Gestaltung und Ausrichtung teilweise deutlich:

  • Mitarbeiterentwicklungsgespräche unterstützen Personalführung sowie Personalförderung und regen dabei Lern- und Entwicklungsprozesse an.
  • Mitarbeiterbeurteilungsgespräche bewerten die Leistungen der MitarbeiterInnen auf der Basis nachvollziehbarer Kriterien, die Vergleichbarkeit ermöglichen und so Personalentscheidungen fundieren (Beförderungen, Übernahmen, Kündigungen, etc.)
  • Zielvereinbarungsgespräche messen, wie MitarbeiterInnen durch ihr individuelles Tun die Umsetzung von Zielen in ihrem Arbeitsbereich erreichen. Dies kann auch eine Grundlage für die Festsetzung einer variablen, leistungsbezogenen Vergütung sein.

KCR bietet Ihnen:

  • Beratung bei der Gestaltung eines passgenauen unternehmesspezifischen Konzepts
  • Beratung und Begleitung bei der Weiterentwicklung und Anpassung vorhandener Konzepte
  • Bereitstellung und individuelle Anpassung bewährter Gestaltungselemente (Rahmenkonzepte, Gesprächsleitfäden, Beurteilungskriterien, etc.)
  • Planung und Gestaltung des Einführungsprozesses
  • Entwicklung eines maßgeschneidertes Trainingskonzepts zur Schulung ihrer Führungskräfte
  • Durchführung von Trainings

Ansprechpartner: Jochen Schneider (0209 – 1 67 12 58)