Seminare online buchen

Trainings, Workshops, Seminare rund um das Thema Pflege jetzt direkt buchen! Lesen Sie mehr ...

Termine

27. Februar 2018 | 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Wohngemeinschaften richtig kalkulieren

Ein Seminar der wig-Akademie der KCR GmbH. Buchung und Details

> Weitere Informationen

13. März 2018 | 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Wie mache ich meinen Pflegedienst zukunftssicher?

Ein Seminar der wig-Akademie. Buchung und Details

> Weitere Informationen

15. März 2018 | 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Benchmarkingkreise für Wohngemeinschaften 2018

Ein Seminar der wig-Akademie der KCR GmbH. Buchung und Details <link...

> Weitere Informationen

26. April 2018 | 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Das ABC des Sozialhilferechts für Wohngemeinschaften

Ein Seminar der wig-Akademie der KCR GmbH. Buchung und Details

> Weitere Informationen

website security

Wir gehen auf Nummer sicher

kcr-net.de wird überprüft von der Initiative-S

Für's Quartier gut beraten

Wir sind dabei!

Pflege-WG's gut begleiten

Jetzt online buchen oder melden Sie sich für den Newsletter an!

Jetzt Online!

www.wir-können-pflege.de

Tue Gutes ...

... und rede darüber! Markenaufbau und Employer Branding in der Pflege- und Sozialwirtschaft – Ein neuer Geschäftsbereich der Konkret Consult Ruhr GmbH

Unser Buch Tipp!

... "Ommas Glück" ist ein charmantes Plädoyer für Demenz-Wohngemeinschaften. Sie möchten eine Lesung vor Ort? Lesen Sie hier und/oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Aktive Kommunen ...

Aktive Kommunen für eine altengerechte Zukunft

... für eine altengerechte Zukunft. Der Film. Eine Gemeinschaftsproduktion der KCR GmbH (Roland Weigel), des IAT (Michael Cirkel) und der CityVision GmbH & Co. KG (Alexander Kamps) im Auftrage des MGEPA NRW 2015.

KCR bei Facebook

Kommentieren oder teilen Sie aktuelle Trends, Tipps und Ideen mit uns. > KCR bei Facebook

Veröffentlichung

Alltagshilfen erfolgreich aufbauen – Schritt für Schritt in ein neues Geschäftsfeld
Werner Göpfert-Divivier und Jürgen Schulz > mehr Infos

Veröffentlichung

Schwerpunkt Talente entdecken, Potenziale fördern.  Von Jochen Schneider, Klaus Herzberg und Wolfgang Dyck. Inhalt

Veröffentlichung

Der Qualitätsbericht
Helmut Wallrafen-Dreisow und Roland Weigel > mehr Infos

 

KCR aktuell

Führung in Balance – Eine Trainingsreihe für Führungskräfte in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

Die Konkret Consult Ruhr GmbH und Anstoß führen von 2012–2014 im Rahmen der Projektlinie „weiterbilden“ das Führungskräfteentwicklungsprogramm „Führung in Balance“ für den Fachbereich Pflege und den Fachbereich Kinder, Jugend, Familie des Arbeiterwohlfahrt Kreisverbands Köln e.V. durch. Auf Grund der sehr positiven Resonanz bieten wir das Training 2014 auch in einer offenen Ausschreibung an.

> weiterlesen

„Das neue GEPA: Schokolade mit ein wenig Bittergeschmack“

Fachtagung zu Wohngemeinschaften mit Betreuungsleistungen im Wissenschaftspark Gelsenkirchen am 19. November 2013

> weiterlesen

Neues aus dem Projekt Netzwerk pflegend Beschäftigte

Wir sind online!

Unser Projekt Netzwerk pflegend Beschäftigte nimmt weitere Formen an: Der Internetauftritt ist ab sofort online und kann unter www.pflegend-beschaeftigte.net erreicht werden.

Es konnten bereits 30 Unternehmen aus dem Raum Mönchengladbach als Projektpartner gewonnen werden. Darunter befinden so namhafte Unternehmen wie Borussia Mönchengladbach, Trützschler, die Barmer GEK und die Sparkasse.

Wie jedes Projekt, so lebt auch dieses von Geschichten. Diesmal handelt es sich um die Geschichte von Tina Tusch, die bei einer Rechtsanwaltskanzlei in Mönchengladbach angestellt ist und gemeinsam mit Ihrem Ehemann ihre Schwiegermutter pflegt. Wie sie die Pflege mit ihrem Job vereinbaren kann und wie noch inniger ihre Beziehung zu ihrem Mann und zur Schwiegermutter wurden, lesen Sie hier.

> weiterlesen

Wertschätzend arbeiten und leiten in Kindertageseinrichtungen

Ein Training für Leiterinnen und Leiter von Kindertageseinrichtungen

Hintergrund:

Die Konzeption des angebotenen Führungskräftetrainings basiert auf dem wissenschaftlich fundierten und evaluierten Ansatz der systemisch-wertschätzenden Personal- und Organisationsentwicklung, der im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts „Lernen-Erfahren-Austauschen. Benchmarking in Kindertageseinrichtungen“ (vgl. Esch/Born 2012). Im Rahmen des Projekts wurde die Trainingskonzeption mit über 150 Leitungs- und Führungskräften von Kindertageseinrichtungen in vier Bundesländern getestet. Die evaluierten Ergebnisse ein Jahr nach dem Training zeigen, dass die Teilnehmer/innen mit dem Angebot, nachhaltig höchst zufrieden waren: 57 % der vorgestellten Konzepte konnten in die Praxis umgesetzt werden, 97 % der Befragten würden an dem Training wieder teilnehmen und 75 % der Teilnehmer/innen wären bereit für das Training zu zahlen (das Training war in der Erprobungsphase für die Teilnehmer/innen kostenfrei). Das angebotene Führungskräftetraining orientiert sich weitgehend an diesem Training und setzt die in dem Projekt entwickelten Methoden und Arbeitsformen ein. 

Inhalte:

Modul 1: Schärfung des professionellen Selbstbilds

  • Werte, Haltung und Charisma als Führungskraft entwickeln
  • Führungsstile
  • Eigene Werte-Hierarchie entdecken
  • Die „ideale“...> weiterlesen