Veröffentlichung

Alltagshilfen erfolgreich aufbauen – Schritt für Schritt in ein neues Geschäftsfeld
Werner Göpfert-Divivier und Jürgen Schulz > mehr Infos

Betriebsdatenanalysen

Die Analyse relevanter Betriebsdaten bietet wichtige Impulse für die Unternehmensentwicklung. Besonders dann, wenn diese Daten mit denen anderer Einrichtungen verglichen werden.

KCR führt seit 1997 regelmäßige Erhebungen von Betriebsdaten durch. Umfassende Datensätze aus dem Bereich der stationären und ambulanten Pflege sowie von Behinderteneinrichtungen liegen vor und sind integraler Bestandteil eines fundierten Benchmarkings.

Die Systematik der Erfassung der Betriebsdaten orientiert sich an den EFQM-Ergebniskriterien: kunden-, mitarbeiter-, prozess- und finanzbezogene Daten werden erhoben und ausgewertet. Die Auswertung beinhaltet unter anderem eine umfassende Analyse der Kosten- und Erlöszusammensetzung, der Personal- und Sachkosten bezogen auf die jeweilige Leistungseinheit (Pflegetag, Produktivstunde), des Personaleinsatzes inklusive Ausfallzeit- und Krankenstatistik sowie verschiedene Prozesskennzahlen. Die Daten sind so aufbereitet, dass Sie für operatives Controlling und umfassendes Qualitätsmanagement ebenso verwendbar sind wie für Verhandlungen mit Kostenträgern.

KCR erstellt für jedes an einer solchen Erhebung teilnehmende Unternehmen einen umfangreichen Bericht, in dem die individuellen Betriebsdaten mit den Durchschnittswerten aller beteiligten Unternehmen verglichen werden; zusätzlich sind Standardabweichung inklusive Minimum- und Maximumwerte aufgeführt. Darüber hinaus bietet KCR individuelle Präsentationen und Interpretationen vor Ort an.

Ansprechpartner: Jürgen Schulz (0209 – 1 67 12 62)